wo stehen wir – Status September 2019

Liebe MONA21  Freund*innen!

Es gibt einen „heißen“ Sommer!

Die umfangreiche bauhistorische Untersuchung wurde bereits abgeschlossen! 😊 ! Für das Erstellen der Ausschreibungsunterlagen und den Aufbau einer Auswahl-Jury  seitens der Stadt werden wohl noch einige Wochen benötigt, wir rechnen mit der Ausschreibung für die Angebotslegung im Herbst 2019…

 

Ausblick

  • Die Banken brauchen Entscheidungsgrundlagen – das schafft Arbeit für uns (Klärung Nutzungsverträge etc.).
  • Für unseren Endspurt in Richtung Angebotslegung wollen wir unsere Gründergruppe um einige engagierte Mitgestalter*innen erweitern.

BITTE im Freundeskreis weitersagen: Die nächsten MONA21 Informationsabende sind am

 

Zur Erinnerung ein paar Eckdaten zu unserem Projekt

Grundstück mit Kirche ca. 4200 m2; Kloster aus 1338; Kirche von 1773; ergänzender Neubau von ca. 1.500 m2 geplant; Gesamte Wohnnutzfläche voraussichtlich 2.700 m2; 33 Wohnungen geplant. Ge­meinschaftsräume: Küchen, Fahrradraum, Werkstätte, Dachgarten, Sauna etc. Angebotslegung an die Stadt: Voraussichtlich Herbst 2019.

 

Mischnutzung geplant

Kulturzentrum in Kirche, Co-Working Space, Restaurant, Gesundheitszentrum.

 

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Endspurt mit Euch in Richtung Angebotslegung,

Bis bald bei

MONA21